Liebe Kunden,

ab Montag den 26.07.2021 haben wir Montags immer Ruhetag,

Wir freuen uns darauf Sie Dienstags bis Samstags bei uns begrüßen zu dürfen und bitten um Ihr Verständnis.

Unsere neuen Öffnungszeiten:

Montags: Ruhetag

Dienstags bis Donnerstags: 8.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Freitags: 7.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Samstags:  7.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

 

Hierzu haben wir uns für den Dienstag ein tolles neues Angebot einfallen lassen:

-500g Rindergehacktes

-2 Rumpsteaks à 200g und

-1 Zwiebelmettwurst aus Schweinefleisch  oder Rindfleisch ( Sie dürfen wählen)

Paketpreis € 19,90


Hilfe für die Flutopfer in unserer Region:

 

 

Wir haben uns 2 verschiedene Pakete ausgedacht die wir jeweils zum Komplettpreis anbieten.

Von jedem Paket fließt ein bestimmter Betrag in die Spendenkasse. Wenn wir diese Aktion beendet haben, verdoppeln wir diesen Betrag und spenden diesen für die Flutopfer in unserer Region.

Machen Sie mit und unterstützen Sie die Opfer während Sie unsere Produkte genießen.

 

Spendenpaket zum Grillen:

-2 Cevapcici

-2 Lummer "Lukull"

-2 Fackelbrote

-2 Grillwürstchen    

Preis: 13 Euro       

davon gehen 3 Euro in die Spendenkasse

 

Spendenpaket zum Frühstück:

-1 Paket Bioeier

- 1 Paket Speckwürfel

- 1 kleine Schinkenwurst

- 1 kleine Leberwurst

Preis: 12 Euro         

  davon gehen 2  Euro in die Spendenkasse

 

 

 



Jetzt bei uns auch per App bestellen!!!!

Im App Store oder bei Google Play einfach "Biowaren Wolter" eingeben und die 

Bestell-App Ihres Lieblingsmetzgers finden.

Tierisch lecker!

Freude am Essen ist für uns der Antrieb, Ihnen täglich frisches und leckeres Fleisch aus unserem reichhaltigen Angebot zu präsentieren. In unserer Metzgerei in Kohlscheid bedienen wir nun schon seit Jahrzehnten viele treue Kunden.

Insbesondere auch unsere verantwortungsvolle Einstellung gegenüber einer artgerechten Tierhaltung wird sehr geschätzt. Für unsere Kunden setzen wir alles daran, Ihnen immer wieder Fleischgenuss auf höchstem Niveau zu bieten. Anja Wolter, zuständig für die Leitung des Verkaufs sowie Tim Schmidinger als verantwortlicher für die Kreation und Produktion, werden von Herrn Norbert Wolter bei der Führung des Betriebes unterstützt. Herr Norbert Wolter erkannte bereits Anfang der 1990er Jahre, das der Trend zur Industrialisierung der Fleischproduktion, zu Lasten der Tiere sowie zu Lasten des ursprünglichen Fleischgeschmacks geht, und leitete die Wende ein hin zur Verarbeitung von Fleisch aus artgerechter Haltung ohne Gentechnik und Antibiotika.

Gemeinsam bilden diese DREI Metzgermeister/in das professionelle Wolter-Team.
Gerne helfen sie Ihnen bei Fragen weiter.

 

Bei uns beginnt guter Geschmack bereits bei der artgerechten Tierhaltung

Genießen Sie mit jedem Biss den natürlichen leckeren Fleischgeschmack aus unserer Produktion. Denn wir bei Wolter setzen alles daran, Ihnen immer wieder ein Geschmackserlebnis der besonderen Art zu bieten. Um das zu gewährleisten, arbeiten wir ausschließlich mit Erzeugern zusammen, die sich zu einer artgerechten Tier-Haltung verpflichtet haben.
So bekommen wir zum Beispiel unser saftiges Schweinefleisch (Schwäbisch-Hällisches) aus der bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall. Beim Rind setzen wir auf die überzeugende Qualität des  Natur Rindes und unsere Partnerschaft mit dem Naturverbund Niederrhein, aus Wachtendonk. Da weiß man was man hat und Sie wissen es auch. Qualität von Natur- und Biobauernhöfen, die man schmeckt. Allen Erzeugern gemein ist die Fütterung ohne Zusätze von Antibiotika, der Verzicht auf gentechnisch verändertes Futtermittel, so wie viel Bewegung und frische Luft für die Tiere. Ein respektvoller Umgang mit dem Tier ist für unsere Lieferanten selbstverständlich.

Alles damit es tierisch lecker schmeckt.

 

PS: Sie feiern eine Party oder einen Jahrestag!? Dann sprechen Sie uns auf unseren Partyservice an. Gerne beraten wir Sie hierzu ganz individuell in unserem Geschäft.

Um unsere Qualität weiter zu sichern und die artgerechte Tierhaltung zu kontrollieren, waren wir heute unseren Geflügelbauer Berthold Grütter in Bocholt-Lankern und den Rinderzüchter Jürgen Strucks in Wachtendonk besuchen.


Zwei vorbildliche Bauernhöfe auf denen man sehen kann, dass die ganze Familie Spaß an der Arbeit mit  Ihren Tieren hat. 


Wir freuen uns über den guten Kontakt zu unseren Bauern 👍


PS: Die Rinder kommen natürlich bald auf die Weide, diese muss trockener werden um Verletzungen durch Einsinken zu vermeiden.


23.04.2018